Fachzeitschriften an der AM Expo

Folgende Fachzeitschriften werden an der AM Expo im Pressecorner aufgelegt. Wir danken für die Kooperation.

at
 

Die Schweizer Fachzeitschrift für Automationstechnik


Autocad
 

Die exklusive Zielgruppenansprache der Autodesk-Anwender ist einzigartig für das AUTOCAD & Inventor Magazin und bietet eine einmalige Möglichkeit, dieses qualitativ und quantitativ hochattraktive Kundenpotenzial mit einem Fachmedium gezielt zu erreichen. Dabei stehen nicht nur IT-Themen im Mittelpunkt – wir berichten über alle Aspekte, die für Konstrukteure und Planer wichtig sind. Besonders fokussieren wir uns auf Innovationen aus den Bereichen Antriebstechnik, Automatisierungstechnik, Verbindungstechnik, Konstruktionsbauteile, Fluidtechnik, Elektrotechnik und Werkstoffe.


Digital Engineering Magazin
 

Mit dem Thema Digital Engineering müssen sich alle Ingenieure befassen, die im Bereich der Entwicklung tätig und/oder für den praktischen Einsatz von innovativen Produkten, Prozessen und Produktionsmethoden zuständig sind. Da der Wettbewerbsdruck weiter zunehmen wird, müssen die Unternehmen alle Anwendungen in der gesamten Wertschöpfungskette noch effektiver miteinander verknüpfen.


Digital Manufacturing Magazin
 

Verkürzte Produktlebenszyklen, steigende Variantenvielfalt, dynamische Absatzmärkte und verschärfter Wettbewerb kennzeichnen das Umfeld von Produktionsunternehmen. Vor diesen Herausforderungen stehen aber nicht nur Großunternehmen. Auch Mittelständler sind gezwungen, ihre Produktion effizient und wirtschaftlich zu gestalten. Richtig eingesetzt, leisten die Methoden und IT-Werkzeuge für den Bereich Produktion einen wesentlichen Beitrag für eine effiziente, kostengünstige und damit wettbewerbsfähige Produktion.


KunstoffXtra
 

Die Fachzeitschrift KunststoffXtra vermittelt Fachwissen – aus der Praxis, für die Praxis. KunststoffXtra ist das offizielle Organ von Swiss Plastics ist Gründungsmitglied der Dachmarke Swiss Plastics. Das Magazin erscheint 10-mal im Jahr und informiert umfassend und kompetent über Technische Entwicklungen und Branchentrends in der Kunststoffindustrie. Der Mix aus News, Reportagen und Fachinformationen widerspiegelt das Branchengeschehen mit hoher Aktualität. Das Magazin richtet sich an Fach- und Führungskräfte in der Kunststoff verarbeitenden Industrie, Wissenschafter und Studenten sowie an alle, die sich mit dem Werkstoff Kunststoff in der Fertigung befassen. Im geografischen Fokus stehen die Märkte in der Schweiz und deren wichtigste Handelspartner. Das Lieferantenverzeichnis kann zudem als ideale Plattform grenzüberschreitend genutzt werden. erreicht die Entscheidungsträger der gesamten Kunststoffbranche.


Maschinenbau – Das Schweizer Industriemagazin

 

Das Schweizer Industriemagazin «Maschinenbau» informiert seit 1972 mit Fachbeiträgen, Anwenderreportagen über neue und weiterentwickelte Technologien, Techniken, Verfahren, Werkzeug- und Bearbeitungsmaschinen sowie über periphere Fachgebiete für die gewerbliche und industrielle Fertigungs- und Betriebstechnik. Der Maschinenbau erreicht die wesentlichen Entscheidungsträger der Schweizer Industrie sowie Technische Fachhochschulen in der Schweiz, in Deutschland und Österreich.


Swiss Engineering

 

SWISS ENGINEERING RTS ist das auflagenstärkste und bestverkaufte polytechnische Fachmagazin der Suisse Romande. Das offizielle Publikationsorgan von Swiss Engineering STV/UTS (Schweizerischer Technischer Verband, dem Verband aller diplomierten Ingenieurinnen und Ingenieure, Architektinnen und Architekten) erreicht monatlich die Schweizer Technik - elite (Ingenieure FH/HTL, CEO und Kader, technisches Management und Entscheider).


Technische Rundschau

 

Die Technische Rundschau ist die führende technische Fachzeitschrift für die Schweizer Industrie. Sie bietet die zielgerichtete Information über Produktneuheiten, aktuelle Technologien und Innovationen genauso wie fundierte Anwenderreportagen und Hintergrundberichte. Regelmässig durchgeführte Expertengespräche, Branchenevents und Diskussionsforen runden neben dem genau auf die Zielbranche fokussierten Online-Auftritt des Informationsangebot für die Schweizer Industire ab.


x-technik Additive Fertigung

 

Additive Fertigung dient als Überbegriff für verschiedene Verfahren zur schnellen und kostengünstigen Fertigung von Modellen, Mustern, Prototypen, Werkzeugen und Endprodukten: Stereolithografie, selektives Laserschmelzen, selektives Lasersintern, Fused Deposition Modeling (FDM), Laminated Object Modelling (LOM) und 3D Printing sowie Kaltgasspritzen sind aus der Industrie heute nicht mehr wegzudenken. Das Fachmagazin Additive Fertigung dient somit als wichtige Informationsquelle und bietet einen umfassenden Technologieüberblick.