Eine beeindruckende Premiere

Die erste Fachmesse für professionellen 3-D-Druck in der Schweiz hat anschaulich gezeigt, was heute mit additiver Fertigung realisiert werden kann, und hat damit alle Erwartungen übertroffen.

Ob Einsteiger oder Profi: Die erste AM Expo gab kompetent Antwort auf zentrale Fragen zur additiven Fertigung und überzeugte mit einem einzigartigen Praxisbezug.

Ein Trend wird fassbar

Die rund 70 Aussteller präsentierten vor Ort realisierte Projekte und machten damit deutlich, dass die zukunftsweisende Technologie der additiven Fertigung in der seriellen Fertigung angekommen ist. Die 1700 Fachbesuchenden erhielten einen detaillierten Überblick über die Möglichkeiten der additiven Fertigung und eine Fülle an Inspiration für ihre eigenen Projekte.

Erfolgsgeschichte geht weiter

Die erfolgreiche erste Austragung hat gezeigt, dass man mit der AM Expo ein Bedürfnis der Industrie erkannt hat. Jetzt will man den nächsten Schritt zur Entstehung einer branchenübergreifenden Plattform machen – zusammen mit Ausstellern oder Partnern.

Rückblick